Eine Stahlhalle - also eine Halle mit einem Tragwerk aus Stahl - bietet dank diesem Material etliche Vorteile im Vergleich zu anderen Materialien wie Holz, Stahlbeton oder Massivbau. Hier erfahren Sie welche.

Bauen mit Stahl - Ihre Vorteile davon

Stahl ermöglicht funktionale, ästhetische, maßgeschneiderte und wirtschaftliche Konstruktionen, die sich den Ansprüchen jeder Bauaufgabe individuell anpassen.

Für den Bauherrn:

  • Kurze Bauzeiten durch hohe Vorfertigung, frühere Inbetriebnahme / Nutzung
  • Flexibilität in der Raumnutzung durch große mögliche Spannweiten und kleine Querschnitte
  • Einfache Umbau- und Erweiterungsmöglichkeiten
  • Witterungsunabhängige und geräuscharme Montage

Für den Planer:

  • Flexibilität in der Wahl des Tragwerksystems
  • Ästhetische Konstruktionen
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten und Knotenausbildungen
  • Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Baustoffen und Materialien
  • Einfache Gründung auch bei schwierigen Bodenverhältnissen

Für den Ausbau:

  • Maßgenauigkeit durch Werkstattfertigung
  • Günstige Befestigungsmöglichkeiten an Bindern und Stützen
  • Großflächige Abhängungsmöglichkeiten an Trapezprofilen (Dach / Decke)

Für die Nutzung:

  • Geringe Pflegekosten bei der Nutzung
  • Keine Rissbildungen bei unterschiedlichen Setzungen
  • Anpassungs- und Umbaufähigkeit
  • Verstärkungsmöglichkeit, Einfache Ausbildung neuer Anschlüsse

Für den Umweltschutz:

  • Leichte, schnelle und saubere Demontage
  • Wiederverwendbarkeit mit geringem Aufwand
  • Wirtschaftliche und umweltbewusste Entsorgung des nicht mehr benötigten Stahl-Tragwerkes bei Umbauten (mit Erlös)

* Unsere Jubiläumsgarantie gilt für alle Bauvorhaben gemäß Garantiebedingungen, die bis zum 31.12.2018 beauftragt werden. Die Garantiebedingungen finden Sie unter www.int-bau.de/jubilaeumsgarantie.

© 2018 INT-BAU GmbH. Alle Rechte wurden reserviert. Die Nutzung von bildlichen und textlichen Inhalten wird ausdrücklich untersagt. Die kommerzielle Verbreitung, Vervielfältigung und Verwendung der als PDF hinterlegten Informationsmaterialien muss zuvor schriftlich durch die INT-BAU GmbH genehmigt werden.